Gemeinsamer Schuljahresbeginn im Räberhus

Beim gemeinsamen Schuljahresbeginn der 1. bis 9.Klassen und des zweiten Kindergartenjahrgangs waren am Montag, dem 14. August 2017 für einmal die Kleinen die «Grössten». Nach einer kurzen Begrüssung durch Gesamtschulleiterin Christine Keller und gelungenen musikalischen Darbietungen der Klassen 2a, 4ab und der 6. Klasse standen die neuen Erstklässler im Mittelpunkt. Sie wurden auf die Bühne gebeten und erhielten von den Neuntklässlern eine Sonnenblume überreicht. «Die Sonnenblumen mögen ein Zeichen dafür sein, dass die Sonne in eurem künftigen Schulalltag möglichst oft für euch scheinen möge», unterstrich Christine Keller und wünschte den frischgebackenen Erstklässlern, dass sie in neun Jahren, wenn sie dann selbst die Neuntklässler sind, möglichst viel gelernt haben und gut für das weitere Leben gerüstet sind.

Ein toller tänzerischer Vortrag einiger 6. und 7.Klässler und ein schöner musikalischer Beitrag der Oberstufenschüler rundeten die kurze Feierstunde ab. Anschliessend begann dann auch schon der «schulische Ernst» des Lebens.

Ersteler1718.jpg

Die neuen Erstklässler und ihre Lehrkräfte freuen sich auf das neue Schuljahr.

Startveranstaltung1718.jpg

 Christine Keller begrüsst die Schülerinnen und Schüler.